Wer rastet, der rostet

Dieses Sprichwort nehmen die Mitglieder des Männerchores Vreden von 1911 e.V. wirklich ernst. So lange es ging nutzten sie jede Gelegenheit um sich fit zu halten für die großen Aufgaben, die nach dem Abklingen der Covid 19-Pandemie für den Chor anstehen. Unterstützt wurden sie dabei von RB-BSG Reha- und Breitensportgemeinschaft in der Twickler Strasse. Wenn der Musikbetrieb wieder aufgenommen wird, muss vieles nachgeholt und Neues einstudiert werden, um das Niveau der musikalischen Leistungen trotz langer offizieller Probenpausen in 2020/2021 weiter zu steigern. Da kommt den Männern sicher auch körperliche Fitness zugute.
Fitness ohne Gesang
V.l.n.r. Reinhard Menke, Heinrich Hilbolt, Gerd Kemper, Georg Wessels, Heinz Hemsing und Albert Wissing


Die Verantwortlichen haben in den vergangenen Monaten alle Hebel in Bewegung gesetzt, um trotz der schwierigen Situation das Chorleben auch weiterhin lebendig zu halten. Viele Kontakte wurden auf die digitale Schiene verlegt, aber auch immer wieder suchte man Möglichkeiten sich unter strengen Hygieneregeln zu treffen und auch zu Proben. Mit jeder Änderung der Vorgaben und Handlungsempfehlungen, die der Chorverband Nordrhein-Westfalen seinen Mitgliedern weiterreichte, stellten Chorleiter Kurt-Ludwig Forg und der Vorstand des Männerchores neue Überlegungen an. Kaum gab es neue Empfehlungen der Mediziner, schon machten sich die Sänger auf die Suche nach Lösungsmöglichkeiten: Freiluftproben, Einzelstimmproben im Proberaum, Gesamtproben im Theater- und Konzertsaal, Hygienekonzepte für jede Eventualität. Die Zeit, in der wenig gemeinsam gesungen werden konnte, war für die Organisatoren niemals langweilig.


Dazu immer wieder die Fragen nach den normalerweise anstehenden Auftrittsterminen. Weihnachtskonzerte gern, aber ohne Proben? Neujahrskonzert 2021? Nichts lieber als das – aber ohne Publikum? Und deshalb hat der Männerchor sich dazu entschieden das geplante Neujahrskonzert am 17. Januar 2021 endgültig abzusagen. Ausgerechnet das 30. Neujahrskonzert, vorbereitet als kleines Jubiläumskonzert mit der KWOV, im 110. Jahr des Bestehens des Männerchores fällt der Pandemie zum Opfer. Da dieses Konzert in 2021 nun ausfällt wird der Chor zum Anfang des Jahres ein Jubliäumsheft herausbringen, das die Veranstaltungen der letzten zehn Jahre informativ und unterhaltsam zusammenfasst. Über die nächsten Konzerte werden wir rechtzeitig informieren – verschoben ist nicht aufgehoben. Also keine Angst, beim Männerchor Vreden heißt es auch in 2020/2021 nicht „Müßiggang ist aller Laster Anfang“. Die Planungen für die „Nach-Corona-Zeit“ sind hier, wie wohl bei den meisten Künstlern derzeit, in vollem Gang und alle sind auf dem Sprung wenn es wieder heißt: „Es kann gemeinsam gesungen werden, ohne sich und andere zu gefährden.“ Damit dieser Sprung kein harmloser Hüpfer wird, dafür halten sich Sänger und Organisatoren auch weiter fit.

Der Männerchor lädt ein

07.08.2021

"WO MAN SINGT" Musik und Gesang im ländlichen Raum. Eine schönere Ankündigung können sich weder Musiker noch Sänger, ob im Chor oder Solo, vorstellen. Es geht wieder los!...

weiterlesen »

Corona-Zeit im Männerchor

06.12.2020

Es ist alles so traurig! Wir sind gefrustet, unzufrieden und werden ungenießbar Nein! Mitglieder des Männerchores Vreden 1911 e.V. sind nicht traurig, unzufrieden oder gar...

weiterlesen »

Wer rastet, der rostet

04.08.2021

Dieses Sprichwort nehmen die Mitglieder des Männerchores Vreden von 1911 e.V. wirklich ernst. So lange es ging nutzten sie jede Gelegenheit um sich fit zu halten für die großen...

weiterlesen »

Probenpause

20.07.2020

Bedingt durch die COVID-19 Pandemie werden seit März 2020 keine Proben des Männerchor Vreden durchgeführt. Basis für die Entscheidung ist die Information des CHORVERBAND NRW...

weiterlesen »

„Alles im Lot“

24.03.2020

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert“, so lautet seit Jahrzehnten das Motto des Männerchores Vreden 1911 e.V., dass sich das auch im 109. Jahr seines Bestehens nicht ändert, dafür...

weiterlesen »

29. Neujahrskonzert

24.03.2020

Musical- und Filmmusik stand in diesem Jahr im Mittelpunkt des Neujahrskonzertes, zu dem der Männerchor Vreden traditionsgemäß in den Theater- und Konzertsaal der Stadt Vreden...

weiterlesen »

Männerchor Vreden „Klappe – Ton ab“

24.03.2020

Was gehört zu einem richtig erfolgreichen Film? Eine gute Geschichte, tolle Schauspieler, eine exquisite Kameraführung und gute Dialoge. Doch eines fehlt noch, um einen Film zu einem...

weiterlesen »

Aktuelles

23.03.2020

weiterlesen »

Probenraum

Adresse: Hotel Meyerink
Up de Bookholt 42-52
48691 Vreden
Anfahrtskarte einblenden
Anfahrtskarte
Proben: Montags 20:00 Uhr